Gynäkomastie Frankfurt

Brustverkleinerung beim Mann in Frankfurt

Der männliche Körper hat sein Vorbild in einer athletischen, muskulösen Form. Stramme Oberschenkel, ein Waschbrettbauch und eine durchtrainierte Brust gehören zu den Attributen eines sportlichen Mannes. Jedoch gibt es Körperpartien, die auch durch ein straffes Sportprogramm und eine ausgewogene Ernährung nicht die gewünschte Form erhalten. Dazu gehört die Verweiblichung der männlichen Brust, die sogenannte Gynäkomastie. Die vergrößerten Brustdrüsen machen die männliche Brust weich und groß, zeichnen sich unter der Kleidung ab und können zu einem geminderten Selbstbewusstsein führen. Daher wird die Brustverkleinerung oftmals auch bei Männern durchgeführt. Es gibt viele unterschiedliche Ursachen für die Vergrößerung der Brustdrüse wie Genetik, hormonelle Veränderungen oder Übergewicht. Eine Erkrankung muss vor einer Gynäkomastie ausgeschlossen werden. Dies geschieht durch die medizinische Untersuchung und eine Anamnese bei Ihrem Beratungstermin bei besrour I plastic surgery.

Gynäkomastie Frankfurt – Ihr Weg zu einem athletischen Aussehen

Sollte bei Ihnen eine Brustverkleinerung durchgeführt werden, so erfahren Sie in dem Beratungsgespräch den genauen Operationsablauf, Gynäkomastie Frankfurt mit besrour plastic surgeryklären Ihre Fragen und werden über Risiken aufgeklärt. Der Eingriff erfolgt in einer lokalen Betäubung oder Vollnarkose mit einer Übernachtung in unserer kooperierenden Privatklinik oder ambulant in unserer Praxis. Unmittelbar vor der Operation zeichnet der Chirurg das OP-Gebiet an und entfernt die vergrößerten Drüsen chirurgisch. Je nach Ausprägung der Brustdrüsen erfolgt eine Liposuktion (Absaugung der Fettablagerung) oder eine Entfernung mittels eines kleinen Schnitts am unteren Rand des Warzenvorhofs. Durch die neuste operative Technik kommt es zur Schrumpfung der gedehnten Haut, zusätzliche Hautstraffungen sind daher nur sehr selten erforderlich.

Nach einer Brustverkleinerung beim Mann zu beachten

Nach der Gynäkomastie Frankfurt Operation ist das Tragen einer Kompressionsweste über 4 bis 6 Wochen notwendig. Das Unterstützt die Rückbildung der überschüssigen Haut und hält das Gewebe in Form. Alle Kontrolltermine werden engmaschig in unserer Praxis stattfinden und Ihre Fragen werden stets beantwortet. Die möglichen Schwellungen bilden sich in den ersten 4 bis 6 Wochen zurück und Sie können langsam mit dem Sport beginnen. Das Endergebnis ist meist nach 3 bis 6 Monaten zu sehen. Freuen Sie sich auf eine muskulöse und männliche Brust!

 

 

Auf einen Blick

  • OP-Dauer:
    1- 2 Stunden
  • Klinikaufenthalt:
    ambulant oder 1 Nacht
  • Anästhesie:
    lokal oder Vollnarkose
  • Gesellschaftsfähig:
    nach 3 Tagen
  • Sport:
    Nach 6 Wochen