Eigenfettbehandlung Frankfurt

Eigenfettbehandlung Frankfurt mit einem erfahrenen Chirurgen

Die natürlichste Methode das Brustvolumen zu vergrößern, Dellen oder eingefallene Gesichtspartien aufzufüllen ist Eigenfett. Das Fettgewebe ist weich, modellierbar, gehört zu der körpereigenen Substanz und kann daher nicht abgestoßen werden. In den letzten Jahrzehnten wurde die Technik der Gewinnung des Eigenfetts und dessen Verpflanzung revolutioniert. Daher zählt die Eigenfetttransplantation zu den modernen und sicheren Techniken in der plastischen und ästhetischen Chirurgie. Durch die Verwendung Eigenfettbehandlung Frankfurt wie zum Beispiel die Brustvergrößerung mit Eigenfettdieser Methode können Sie die unliebsamen Fettpolster loswerden und an einer anderen Stelle einen gewünschten Volumenaufbau erhalten.

 

Brustvergrößerung mit Eigenfett Frankfurt am Main

 

Der Aufbau der Brust mit eigenem Fettgewebe eignet sich besonders für Frauen, die Implantate scheuen oder aus individuellen Gründen sich nicht für einen Aufbau mit Implantaten eignen. Die Brustvergrößerung mit Eigenfett unterscheidet sich optisch und haptisch von der Brustvergrößerung mit Implantaten. Die Brust bleibt sehr weich und fällt natürlich, der Anatomie der Frau entsprechend. Daher eignen sich besonders Frauen mit nicht zu tiefhängender Brust und keinem Wunsch nach einer extremen Brustvergrößerung. Außerdem muss ausreichend Fett an einer anderen Stelle vorhanden sein um ausreichend Eigenfett zu gewinnen. Lassen Sie sich individuell von Fouad Besrour, MD zur Eigenfettbehandlung Frankfurt beraten!

Im Verlauf der Operation wird im ersten Schritt Fett an einer zuvor definierten Stelle abgesaugt (Liposuktion). Über den genauen Ablauf können Sie in dem Kapitel Fettabsaugung nachlesen. Anschließend wird das Fett aufbereitet um eine möglichst reine Masse an Fett zu gewinnen. Nach diesem Verfahren wird das Fett in die Brust bis zu dem gewünschten Volumen injiziert. Die Anwachsrate des Eigenfetts ist höchst unterschiedlich und kann zwischen 60 und 90 % liegen.

Durch den Brustaufbau mit Eigenfett entstehen keine Narben an der Brust und Sie werden kaum Schmerzen haben. Das Ergebnis ist eine natürliche und prallere Brust!

 

Unterspritzung mit Eigenfett für zufriedenstellende Ergebnisse

 

Eigenfettunterspritzung eignet sich hervorragend im Bereich der Gesichtsverjüngung und zum Auffüllen von Narben und Dellen. Hier wird eine kleinere Menge Fett benötigt und kann meist unter einer lokalen Anästhesie entnommen und wieder injiziert werden.

Das Eigenfett im Gesichtsbereich eignet sich sehr gut zum Volumenaufbau der Wangen, zur Unterspritzung tiefer Falten und dunkler Augenringe. Auch tiefe Narben oder Akne Narben können durch diese Behandlung deutlich verbessert werden. Das Ergebnis hält über mehrere Jahre und kann bei Bedarf aufgefrischt werden.

Auf einen Blick

  • OP Dauer
    1- 2h
  • Klinikaufenthalt
    1 Nacht
  • Anästhesie
    Vollnarkose
  • Gesellschaftsfähig
    nach 3 Tagen
  • Sport
    nach 4 Wochen