Brustvergrößerung Frankfurt

Brustvergrößerung in Frankfurt mit besrour plastic surgery

Die Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) gehört zu den häufigsten plastischen Operationen bei Frauen. Denn die Brust einer Frau gehört zu den wichtigsten weiblichen Attributen. Eine zu kleine, zu große, ungleiche oder schlaffe Brust schwächt das Selbstbewusstsein und hemmt die Frauen sich im Bikini oder entkleidet zu zeigen. Die Brust verändert sich ebenfalls mit dem zunehmenden Alter, nach Schwangerschaften und Still-Phasen.

Dank modernster Chirurgie und hochwertigen Implantaten sind die meisten Veränderungen der Brust korrigierbar geworden. Nachfolgend erklären wir Ihnen den Ablauf einer Brustvergrößerung Frankfurt am Main. Um die speziellen Wünsche zu erläutern und die Brust zu untersuchen, ist immer eine ausführliche ärztliche Beratung notwendig. Vereinbaren Sie hierfür bitte einen Termin in unserer Praxis.

Die schonendste Brustvergrößerung im Rhein-Main-Gebiet durch die Brustvergrößerung durch die Achselhöhle. Entscheiden Sie sich für uns, wenn es um die Brustvergrößerung in Frankfurt geht!

Brustvergrößerung Frankfurt am Main – wichtige Details

Bei Ihrem Beratungsgespräch geht es in erster Linie um Ihre Wünsche und Vorstellungen. Es ist wichtig nichts außer Acht zu lassen. Erzählen Sie uns alles zu den familiären Prädispositionen, zu Ihrer medizinischen Anamnese und Ihrem Wunschergebnis. Gerne können Sie Brustvergrößerung Frankfurt mit einer professionellen Beratung für Ihre WünscheBilder mitbringen um dem Arzt die Richtung aufzuzeigen.

Nach einem ausführlichen Gespräch erfolgt die medizinische Untersuchung durch den erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie – Fouad Besrour, MD. Die eigene Anatomie ist entscheidend für die operativen Möglichkeiten und das Aussehen der Brüste nach dem Brustaufbau. Ihnen stehen viele Probe-Implantate zur Verfügung um die genaue Größe bestimmen zu lassen. Ihr Arzt steht Ihnen dabei stets beratend zur Verfügung.

Nach der medizinischen Untersuchung wird Ihr Arzt Ihnen die verschiedenen Operationstechniken erklären und über Risiken einer Brustvergrößerung Frankfurt informieren. In der Praxis erfahren Sie mehr über die Plastische Chirurgie Frankfurt am Main.

Bei der Operationstechnik wird es über den Einsatz der Implantate unterschieden in:

  • subglandulär über dem Brustmuskel;
  • submuskulär unter dem Brustmuskel;
  • teilweise submuskulär, Dual plane, sog. Mischloge

 

und über die Art des Zugangs:

  • über die Unterbrustfalte;
  • über den Warzenhof;
  • über die Axilla – Achselhöhle.


Brustvergrößerung in Frankfurt über die Achselhöhle – Schonend und ohne sichtbare Narben

Bei der Frankfurter Brustvergrößerung über die Achselhöhle entsteht keine sichtbare Narbe, der Einschnitt liegt in der natürlichen Hautfalte der Achsel und die Brust bleibt makellos. Fouad Besrour, MD gehört zu den wenigen Experten deutschlandweit, der sich auf die Brustvergrößerung durch die Achselhöhle spezialisiert hat. Mit Professionalität, Erfahrung und einer außerordentlichen Sensibilität führt er Sie zu einem maximalen Erfolg.

Die Heilung nach einer Brustvergrößerung Frankfurt durch die Achselhöhle verläuft viel schneller. Bereits am zweiten postoperativen Tag können Sie Ihre Arme bis auf die Schulterhöhe bewegen und Ihren Alltagsaktivitäten ohne Hilfe nachgehen. Freuen Sie sich auf Ihren neuen Traumbusen!

Implantate bei der Brustvergrößerung Frankfurt

Das Ergebnis einer Brustvergrößerung, egal welche Technik gewählt wird, hängt natürlich auch von der richtigen Wahl des Implantats ab. Innerhalb der medizinischen Untersuchung wird der Arzt Ihre anatomischen Gegebenheiten untersuchen und vermessen um für Sie das richtige Implantat auszusuchen.

Wir arbeiten ausschließlich mit den renommiertesten Herstellern von Brustimplantaten und können auf langjährige Erfahrungen und zahlreiche wissenschaftliche Studien zurückgreifen. Die Hersteller bieten ein sehr großes Sortiment an Formen und Größen an, die optimale ästhetische Ergebnisse erzielen können. Innovationen setzen maximale Qualität und absolute Sicherheit für Arzt und Patient in den Fokus. Ein routinemäßiger Austausch der Implantate ist selten notwendig.

Der Heilungsprozess nach einer Frankfurter Brustvergrößerung

Die Operationen an der Brust führen wir in der Regel stationär, mit einer Übernachtung durch. Am 1. postoperativen Tag führt Ihr Arzt eine erste Wundversorgung sowie Kontrolle durch und entfernt die Wunddrainagen. Anschließend dürfen Sie in Begleitung nach Hause gehen. In den ersten 2 Tagen treten die meisten Schmerzen auf, daher ist Ruhe empfohlen. Die Schmerzen hängen oftmals von dem persönlichen Empfinden, der gewählten Operationstechnik und der Größe des Implantats ab. Sie können bei Bedarf Schmerzmittel zu sich nehmen und das Operationsgebiet kühlen um die Schwellung schneller abklingen zu lassen. Bereits nach dem zweiten Tag können Sie sich in Ihrem Alltag selbstständig versorgen. Und je nach Art Ihrer Berufstätigkeit, bereits nach einer oder zwei Wochen arbeiten.

Durch eine Brustvergrößerung in Frankfurt wieder Selbstbewusstsein erlangenSie werden von uns ausführlich über das Verhalten nach der Operation informiert und können sich stets bei Fragen an uns wenden. Durch die engmaschigen Kontrollen nach der Operation hat der Arzt eine sichere Kontrolle über den Heilungsstand und kann Ihnen genauere Empfehlungen gegenüber Wäsche, Sport und andere Anliegen geben. Generell gilt, dass in den ersten vier bis sechs Wochen das Tragen eines speziellen Sport-BHs notwendig ist. Durch die Spezialisierung der Hersteller auf diese Kompressionswäsche haben Sie jedoch die Möglichkeit sich mehrere Modelle in verschiedenen Farben auszusuchen, sodass die BHs durch die Kleidung nicht oder kaum sichtbar sein werden.

Nach einer Woche können Sie mit sanften Körperübungen wie Walking und gemäßigten Beinübungen beginnen. Anderen Sportarten sollten Sie erst sechs Wochen nach der Operation nachgehen.

Brustvergrößerung Frankfurt mit Eigenfett – so haben Sie zwei Problemzonen verbessert:

Eine weitere Möglichkeit der Brustvergrößerung ist die Behandlung mit Eigenfett. Diese Methode eignet sich besonders für Frauen, die keine Fremdkörper im eigenen Körper haben wollen, aber nicht auf ein schönes Dekolleté verzichten möchten. Bei der Mamma Augmentation mit Eigenfett entnimmt der Chirurg an einer zuvor definierten Stelle am Körper eigenes Fett mittels einer Fettabsaugung. Über dieses Verfahren raten wir Ihnen sich in der Rubrik Fettabsaugung zu informieren. Anschließend wird das gewonnene Fett speziell aufbereitet und schonend filtriert um eine größtmögliche Anzahl an intakten Fettzellen zu gewinnen. Das gewonnene Fett wird mittels feinen Kanülen direkt in die Brust injiziert. Die Menge an Fett wird meist so berechnet, dass die Brüste zunächst zu prall erscheinen. Dies ist jedoch notwendig, da sich Fett zu einem geringen Prozentsatz wieder abbauen kann. Weitere Nachbehandlungen bis zum gewünschten Effekt können notwendig werden.

Das Ergebnis ist eine sehr natürliche und pralle Brust.

Ihr Beratungstermin bei uns

Sehnen Sie sich schon lange nach einer vollen und jugendlichen Brust? Dann vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin in unserer topmodernen Praxis im Zentrum von Frankfurt am Main. Gerne können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Unsere Termingestaltung ist sehr flexibel, wir gehen auf Ihre Zeitvorgaben nach Möglichkeit ein. Hier erfahren Sie dann mehr zu der Brustvergrößerung Frankfurt und wir klären alle Fragen.

Ist unter der Woche keine Zeit? Kein Problem. Wir bieten nach Vereinbarung Beratungstermine an Samstagen und Sonntagen an. Dafür fällt eine Erhöhung der Beratungsgebühr an, die jedoch im Fall einer Operation abgezogen wird.

Kontaktieren Sie uns und träumen Sie nicht nur von einem schönen Dekolleté!


 

Merken

Auf einen Blick

  • OP-Dauer:
    1 Stunde
  • Klinikaufenthalt:
    1 Nacht
  • Anästhesie:
    Vollnarkose
  • Gesellschaftsfähig:
    nach 5 Tagen
  • Sport:
    Nach 2 Wochen